Springe zum Inhalt

Warum Macadamia Öl so großartig ist

Ich stehe ja total auf Nüsse, am liebsten pur. Dabei ist mir die „Königin der Nüsse“, die Macadamia Nuss, eine der liebsten, weil sie mich einfach geschmacklich umhaut. Oft komme ich zwar nicht in den Genuss, weil die Nuss doch sehr preisintensiv ist. Aber wenn, dann genieße ich in vollen Zügen. Was ich vor kurzem erst herausgefunden habe, ist, dass die Nuss nicht nur gesund ist für den Körper, sondern auch für den Geist und dass das Öl der Macadamia noch wertvoller ist, als die Frucht selbst. Die Forschung hinsichtlich der heilenden Wirkung der Nuss ist noch nicht weit fortgeschritten. Dabei hat die Geschichte der Nuss schon vielversprechend angefangen.

Australische Sonne für ein besonderes, intensives Aroma

Ja, die Macadamia ist in Australien beheimatet. Dort wurde sie bereits von den Ureinwohnern direkt vom Baum gegessen. Die Ureinwohner waren überzeugt von den wertvollen Ölen und Mineralien der Nuss, die ihrer Gesundheit und dem Immunsystem zu Gute kamen. Aber auch das Öl wurde bereits von ihnen genutzt – und zwar für die Haut. Als Feuchtigkeitsschutz für die Haut wurde das Öl dort aufgetragen. In Europa fand die Nuss erst ab 1828 Aufmerksamkeit. Allerdings ist der Einsatz des Nussöls noch neu für uns.

Das Macadamia Öl für Körper und Seele

Das Öl der Macadamia Nuss ist ein mittlerweile beliebtes, aber preisintensives, Nahrungsergänzungsmittel. Wie die Nuss, wirkt auch das Öl cholesterinsenkend, ist reich an Antioxidantien und stabilisiert unser Herz-Kreislaufsystem. Die wichtigen Antioxidantien sind dafür da, oxidativen Stress zu verhindern und Zellschäden zu vermeiden. Das Öl wird aus den getrockneten Macadamia Nüssen gewonnen. Es hat einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, die gut für unseren Körper und unsere Gesundheit sind. Darin enthalten sind auch Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor und Kalium sowie die Vitamine B1, B2 und A. Der Kaloriengehalt ist entsprechend hoch. Am geeignetsten ist das Öl für Salatdressings, aber auch als Basis für Saucen, als Brat- oder Frittieröl und zum Kochen. Das Macadamia Öl ist ein sehr hochwertiges Speiseöl und entsprechend teuer.

Macadamia Öl in der Kosmetik

Was erst in den Anfängen steckt, ist die Verwendung von Macadamia Öl für die Kosmetik. Dabei ist es sowohl für die Haut als auch für die Haare sehr wertvoll. Unter Profis gilt das Öl jetzt schon als gefragtes Schönheitsöl mit vielen pflegenden Eigenschaften. Dabei ist vor allem der hohe Fettanteil, das enthaltene Eisen sowie Vitamin C wichtig, damit das Öl seine pflegende Wirkung entfaltet. Egal ob bei Haut oder Haar, das Öl legt eine Art schützenden Film auf die zu pflegenden Partien und sorgt dafür, dass Feuchtigkeit enthalten bleibt. Die Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts von Haut und Haaren wird durch das Öl gefördert.

Für trockene und gereizte Haut ist das Öl ideal. Ich habe es mal ausprobiert und auch meine Mutter hat es versucht. Es genügen schon wenige Tropfen, um die Wirkung zu erzielen. Meine Haut und meine Haare waren nach der Anwendung schimmernd und glänzend, beides sah direkt gesunder aus. Ich hatte am Anfang Bedenken, dass das Öl einen fettigen Film hinterlässt. Aber ganz im Gegenteil: Das Öl zieht super schnell ein und hinterlässt so gut wie keine Spuren. Ich habe es mit etwas Wasser gemischt und direkt auf die Haut aufgetragen. Spannungen hatte ich keine mehr und meine Haut war wesentlich gesünder und ebenmäßiger als vorher.

Dieselbe Erfahrung habe ich mit dem Öl für meine Haare gemacht. Mit langen Haaren hat man oft die Probleme Spliss und Trockenheit. Ich habe das Öl erst als reines Haaröl probiert. Dabei hab ich das Öl über Nacht einwirken lassen und am nächsten Tag ausgespült. Meine Haare waren kräftiger und hatten viel mehr Glanz als vorher. Es gibt das Öl auch in Shampoos. Dabei sollte man aber darauf achten, dass keine Parabene und Sulfate enthalten sind. Diese Zusatzstoffe können die Wirksamkeit des Macadamia Öls vermindern.

Warum das Macadamia Öl nun so großartig ist

Das Macadamia Öl ist deshalb so toll, weil es ein reines Naturprodukt ist und uns in vielerlei Hinsicht viel bringt. Zum einen wirkt das Öl von Innen nervenstärkend und stoffwechselfördernd. Äußerlich ist es eine sehr wirkungsvolle und wertvolle Haut- und Haarpflege. Zudem ist es – egal ob innerlich oder äußerlich angewendet – äußerst bekömmlich und mild. Der Trend geht hin in Richtung Naturprodukte und das Macadamia Öl wird hoffentlich bald überall erhältlich sein.

Veröffentlicht inSchöner Leben